· 

Corporate Identity - CREANOweb

Das Corporate Design ist wie bereits auf meiner Startseite erwähnt, ein wichtiger Bestandteil eines jeden Unternehmens. Nach der ersten Anlaufphase von CREANOweb, habe ich mir nun selbst ein Corporate Design geschaffen und möchte dir anhand dieses Beispiels die wichtigsten Eckpunkte rund um dieses Thema erläutern.

 

In erster Linie geht es darum zu analysieren, was du bereits hast und wie dein aktueller Auftritt nach aussen gestaltet ist. In meinem Fall gab es vorerst nur die Webseite, welche eine Bild- und Schriftsprache beinhaltet. Diese muss sich dann auch in den Printmedien wiederspiegeln, um den Erkennungswert zu steigern.

 

Folgende Bilder & Farben repräsentieren CREANOweb:


Das Ziel besteht nun darin, aus den relevanten Bausteinen ein Design zu entwickeln, das sich durch alle Medienarten hindurch zieht. Bei CREANOweb entschied ich mich für das Titelbild mit dem Schriftzug "Design", die drei Hauptfarben rot, orange und blau sowie das Logo selbst. Daraus entstanden folgende Printmedien wie bspw. Briefpapier, Visitenkarten und Notizblöcke.

Corporate Identity

Wie man gut sehen kann, dient das Hauptbild auch weiterhin als Hauptsujet und ist bei jeder Art von Printmedium prominent vertreten. Die Farbe Orange ist ebenfalls wichtiger Bestandteil. Das Rot dient bei der Visitenkarte als Textfarbe für die Details und das Blau wiederum ist in den Symbolen enthalten. Das Logo ist ebenfalls als Markenbotschafter überall vertreten, aber ist immer etwas dezent im Verhältnis zum Hauptsujet.

 

Wichtig ist auch, dass dieses Design bei künftigen Medien weiterverwendet wird. Dies können Prospekte, Give-Aways, Werbebanner oder andere gestaltbare Unterlagen (auch elektronischer Natur) sein.

 

Dabei kann sich die Darstellung zwar variieren, aber es muss eine klare Beziehung zu den bereits existierenden Medien hergestellt werden können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fabian A. Frautschi

Webdesign

+41 (0)79 563 87 82 / E-mail